Stickstoffdioxid-Verringerung


Dieselfahrverbote zulässig
Die ULW Rathausfraktion forderte den Magistrat bereits in ihrem Antrag vom Februar 2017 auf, ein Konzept zur Stickstoffdioxid-Verringerung zu erarbeiten und ein zeitliches sowie schrittweises Dieselfahrverbot zu prüfen. Erst kürzlich traf das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine weitreichende Entscheidung: Ein Diesel-Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in deutschen Innenstädten ist zulässig. Derzeit klagt die […]

Die ULW Rathausfraktion forderte bereits Anfang 2017 ein Konzept ...   Vor kurzem aktualisiert!


Veit Wilhelmy: Eine Verringerung der Stickstoffdioxid-Belastung ist nötig Wiesbaden – „Statistisch gesehen sterben mehr Menschen durch Luftbelastungen als durch Verkehrsunfälle.“ Der Satz des Toxikologen Dr. Jens-Uwe Voss, gesprochen bei einer Informationsveranstaltung des BUND Wiesbaden, hatte gesessen. Veit Wilhelmy, dem die Umwelt seit vielen Jahren am Herzen liegt, hatte bereits den […]

Warum ich eine saubere Stadt will



Anträge stellen 1
Antrag der ULW zur Ortsbeiratssitzung am 24. Januar 2017 Wiesbaden und der Ortsbezirk haben ein Stickstoffdioxid-Problem. An den Messstationen Schiersteiner Straße und Ringkirche wird der zulässige Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm/Kubikmeter seit Beginn der Messungen in 1992 bzw. 2012 deutlich überschritten. Nur an der dritten Messstation, Wiesbaden-Süd, liegen die Jahresmittelwerte seit […]

Maßnahmen zur Senkung der Stickstoffdioxid-Belastung