34-Punkte-Papier der Stadt Wiesbaden zum Stickoxid sorgt für Diskussion und Reaktion der Parteien


Artikel im Wiesbadener Kurier von Manfred Knispel

WIESBADEN (MK). Der 34-Punkte-Plan, mit dem die Stadt ein mögliches generelles Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in Wiesbaden verhindern will, sorgt für Diskussionsstoff. Auf Facebook etwa gibt es inzwischen zahlreiche Diskussionsbeiträge, die von Vorwürfen in Richtung der Autohersteller reichen, die mit falschen Werten tricksten, bis zu Klagen, mit einem Verbot für Dieselfahrzeuge werde nur der einfache Autobesitzer getroffen. Artikel öffnen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.