Stolpergefahr vor Bäckerei Schröer, Eltviller Straße 16


Antrag der ULW zur Ortsbeiratssitzung am 30. September 2014

Der Ortsbeirat Rheingauviertel-Hollerborn möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten, auf die Hauseigentümer des Anwesens Eltviller Straße 16 einzuwirken, dass die kürzlich montierten Bodenschwellen wieder entfernt werden.

Eine optische Trennung zwischen dem Eingang zur Bäckerei Schröer und dem Wohnhaus-Eingang sollte, wenn möglich (und nötig) mit einer anderen Maßnahme (z. B. Farbanstrich) herbeigeführt werden.

Begründung:

Die Bodenschwellen stellen eine nicht unerhebliche Stolpergefahr für die Kundinnen und Kunden der Bäckerei Schröer dar. Der Antragsteller Veit Wilhelmy hat selbst schon gesehen, dass Personen wegen der Bodenschwellen gestolpert und fast gestürzt wären.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.